First Entry

Dies wird also mein neuer Blog. In meinem vorherigen habe ich nur Tagesabläufe dokumentiert. Hier werde ich was zu meinem Abnehmprozess schreiben.

Seit Sonntag also hat mein fünftagies Hungern angefangen. Heißt: 5 Tage lang absolut nichts essen. Heute ist der dritte Tag und ich merke ansatzweise, dass ich so langsam mal wieder eine Kleinigkeit essen sollte. Das muss allerdings noch bis Samstag warten. Da wirds dann ein bisschen Gemüse geben. Mais, Tomaten, Paprika und so etwas. Meine Mutter merkt natürlich, dass ich zurzeit garnichts esse und sie fragt andauernd,  wann ich dann mal wieder essen würde. Ich sage ihr immer, dass ich später esse. Heißt, wenn sie im Bett liegt, wenn sie mit dem Hund draußen ist etc. Natürlich esse ich dann nichts, sondern nehme mir irgendwas (Brötchen, ne Scheibe Käse zum Beispiel) und reiße beides in kleine Stückchen und schmeiß sie ins Klo und spül sie weg. Das hab ich früher auch so gemacht.. hab ihr immer gesagt, ich würde essen, wenn sie arbeiten ist. Hab ich natürlich nicht getan, sondern das Essen immer weggekippt. Ist irgendwo unfair ihr gegenüber, aber da ich eh ein schlechtes Verhältnis zu ihr habe, machte mir das nichts.. Getrunken habe ich bis jetzt 0,5 Liter Wasser und eine Kanne Grüntee. Später wird auf jeden Fall noch mehr Wasser dazukommen und eventuell noch eine Kanne Tee..


Immer vorwärts, Schritt um Schritt, es gibt kein Weg zurück, die Zeit läuft uns davon.


23.7.08 15:26


Vierter Tag

Vor ungefähr 20 Minuten hat der vierte von fünf Hungertagen begonnen. Ich fühle mich eklig, mir ist schlecht und ich hab leichte Schwindelgefühle - aber die nur dann, wenn ich aufstehe. Irgendwie hab ich Angst vor morgen bzw. heute. Heute Nachmittag fahr ich mit meinem Vater einkaufen und irgendwie hab ich Angst, dass ich im Supermarkt zusammenklappe oder sonstiges. Vielleicht esse ich später ein paar Kirschen. Dann hätte ich zwar nur 4 Tage geschafft, aber immerhin würde ich nicht zusammenklappen. Wobei ich mich glaube ich dafür hassen würde, wenn ich die fünf Tage nicht komplett durchziehe. Mh, sogar das Duschen heute war komisch.. hab mich komisch gefühlt und mich extra beeilt, damit ich mich zurück ins Bett legen kann. Mal sehen, was passiert. Wenn ich mich nach dem Aufstehen zu schlecht und wacklig fühle, dann werd ich wohl die Kirschen oder ein bisschen Sauerkraut essen. Obwohl ichs eigentlich garnicht will, aber mein Körper schaffts leider nicht. Nunja. Heute bzw. gestern sind noch eine Kanne Tee und ungefähr 1 Liter Wasser hinzugekommen.

24.7.08 00:25


Berlin

Bin vor einer Stunde wachgeworden und fühlte mich.. eigenartig. Hab mir dann aus Vorsicht bezüglich heute Nachmittag ein paar Kirschen und eine Tomate geholt. Ich werde gleich noch nen Liter Wasser trinken und dann müsste eigentlich alles klappen. Ich hasse es, dass meine Waage nicht funktioniert. Wenn ich wieder Geld habe, werd ich mir eine neue kaufen. Meine Eltern sehen es nämlich nicht ein, "für sowas Geld auszugeben". Bescheuert. Draußen ist es bis jetzt noch ganz angenehm. Das Wochenende soll dann wohl sehr sehr warm werden.. Hab aber grad mal in die 16 Tage Vorhersage geschaut. Und siehe da, Zum übernächsten Wochenende wird es wieder kühler und es soll sogar regnen. Solche langfristigen Vorhersagen können natürlich nie zu 100% stimmen, aber ich hoffe einfach mal, dass es wirklich so sein wird, wie vorausgesagt.. Außerdem würde ich heute gerne nach Berlin. Um 19 Uhr spricht Barrack Obama an der Siegessäule und hält eine Rede. Ich interessier mich für Politik, auch für die weltweite Politik. Naja. Er wird sicherlich nochmal wiederkommen (falls er denn Präsident wird, wovon ich nun einfach mal ausgehe).. und dann werd ich es sicherlich hinbekommen, mal nach Berlin zu fahren und mir den jungen Herren anzuschauen. Schlimmer als Bush kann er ja eh nicht sein. Naja.. heute werden noch 1 - 2 Liter Wasser hinzukommen und eventuell wieder Tee.

24.7.08 14:14


Freitag, 25.Juli

Heute gegessen: Bisschen grünen Salat und ein Glas Diätkirschen. Sind insgesamt in etwa 80Kcal. Getrunken hab ich bis jetzt 0,5 Liter Wasser.. werden aber noch mindestens 1,5 Liter hinzukommen.

 

25.7.08 18:10


Samstag, 26.07.

Heute war ein Tag, an dem ich wieder mehr gegessen habe. Und nun ist mir übel und ich empfinde mir gegenüber einfach nur Hass. Ab morgen werde ich wieder konsequent sein. Vorallem aber, werde ich zur Bestrafung erst am Mittwoch oder Donnerstag eine Kleinigkeit essen. Ich bin so doof. Das hätte nicht sein müssen. Nun fühl ich mich scheiße, obwohl es mir den ganzen Tag über eigentlich recht gut ging. Verdammt.

26.7.08 21:33


Sonntag, 27.07.

Gestern Abend war noch grauenvoll. Es war so warm hier drin. Konnte kaum schlafen. Hab mir vorhin nach dem Aufstehen erstmal nen Ventilator aus dem Keller geholt. Heute ist es wieder so heiß, 30 Grad sagt wetter.com. War mich grad ein bisschen sonnen und wäre fast eingeschlafen. War aber schön, denke ich werde gleich nochmal rausgehen. Gegessen hab ich bisher noch nichts, das wird auch so bleiben den ganzen Tag. Ich hab mich dazu entschlossen, von Sonntag bis Freitag streng Diät zu halten und am Samstag dann ein bisschen mehr zu essen, um auch den Stoffwechsel ein bisschen anzukurbeln.

27.7.08 15:33


Montag, 28.Juli

Heute wird auch ein guter Tag. Da ich gestern nichts gegessen habe, hab ich mir grad eine 100Kcal WW-Gemüsesuppe gemacht. Hab ich aber nicht alles von aufbekommen, weil ich sie irgendwann eklig fand. Getrunken hab ich bisher noch nicht so viel, ein bisschen Wasser. Wird aber noch viel hinzukommen. Hab ich schonmal erwähnt, dass ich diese Hitze hasse? Schrecklich. Wenn es wenigstens ab und zu Wind geben würde, aber nein. Die ganze Zeit nur Sonne, ohne Wolke, ohne Wind. So ein Scheiß.

28.7.08 14:01


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi